Sucht ihr ein Gericht, welches einfach nachzumachen und unglaublich köstlich ist?
Dann haben wir heute genau das richtige Gericht für euch.

Zutaten:

Topf
4 Kartoffeln
2 Karotten
1 Zwiebel
1 Packung Reibkäse
Auf Wunsch: 1 Ei
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Backzeit: 15 bis 20 Minuten.

Wascht als erstes die Kartoffeln sorgfältig und nehmt einen Topf. Danach füllt ihr ihn halbvoll mit Wasser und legt die Kartoffeln in das Wasser. Danach kocht ihr die Kartoffeln für ca. 25 – 35 Minuten (je nach Grösse eurer Kartoffeln könnt ihr sie auch wenieger lang drin lassen).

In der Zwischenzeit könnt ihr die Zwiebeln und die Karotten schälen und fein hacken. Folgend bratet ihr den Speck leicht in einer Pfanne an. Wenn der Speck angebraten ist, tupft ihr das Fett vom Speck auf einem Haushaltspapier ab.

Sobald eure Kartoffeln gekocht sind, nehmt ihr sie aus dem Wasser und lässt sie abkühlen. Nachdem die Kartoffeln abgekühlt sind, schneidet ihr den oberen Teil ab. Folgend höhlt ihr die Kartoffeln mit einem Teelöffel aus. Anschliessend greift ihr nach dem Reibkäse und fängt an die Kartoffeln zu füllen. Folgend füllt ihr eure Kartoffeln mit den Karotten und dem Speck. Wenn ihr wollt könnt ihr noch ein Ei auf die Kartoffel geben.

Zum Schluss würzt ihr eure Kartoffeln noch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Anschliessend backt ihr sie für ca. 15 – 20 Minuten auf 180° Ober- und Unterhitze im Ofen.

Und schon ist euer köstliches Gericht fertig. Wir wünschen einen guten Appetit und viel Spass beim Nachmachen!

1 Comment on Gefüllte Kartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *